Wild Spartan Review

Wie ihr bereits wisst, sind wir echt Beef Jerky Liebhaber. Deshalb haben wir für euch den österreichischen Jerky Anbieter „Wild Spartan“ genauer unter die Lupe genommen und sein Trockenfleisch getestet.

Wild Spartan 

Wild Spartan bietet 5 verschiede Beef Jerky Geschmackssorten an: Rind Classic, Rind Steakfire, Pute Classic, Pute Chili und Rind Classic Hard. Bei letzterem handelt es sich um hart getrocknetes Beef Jerky. Bei den übrigen 4 Sorten wird relativ weiches Fleisch geboten. Gewürzt sind alle Produkte ziemlich gut. Wenn du wissen willst wie du von Beef Jerky profitieren kannst, schau hier vorbei.

Für 40g Beef Jerky zahlt man 3,49€. Wild Spartan Produkte enthalten keine Geschmacksverstärker oder Farbstoffe und die Gewürze stammen aus kontrolliertem biologischen Anbau. Verwendet wird laut Hersteller nur Fleisch von ausgewählten österreichischen Bauern, dass normalerweise als Steak in der Pfanne landet. Bei der Trocknung verliert das Fleisch mehr als 50% Gewicht. Übrig bleibt komprimierte Energie. 


Stay Pushed Meinung:
 
Uns persönlich ist das Beef Jerky eine Spur zu weich und zu salzig. Wer weiches Jerky dem harten vorzieht ist mit den Wild Spartan Sorten bestens bedient. Es erinnerte uns leicht an Geselchtes. Top Preis für top Inhaltsstoffe und perfekt für all jene denen das originale Beef Jerky eine Spur zu hart ist. 

Comments: 2

  1. Hans says:

    Sieht echt lecker aus! Mir ist Beef Jerky ein bisschen zu hart, aber vielleicht probier ich mal diese Variante 🙂 Danke für den Tipp und cooler Beitrag!

    LG,
    Hans

  2. Ilka M. says:

    Ich finde die Aufmachung ja echt super und da ich normales Beef Jerky tatsächlich auch zu hart finde, passt das eigentlich ganz gut. Allerdings finde ich zuviel Salz auch nicht so toll.

    Danke für die Vorstellung.

    LG Ilka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *