Top 5 Sport Nahrungsmittel

Wer regelmäßig Sport betreibt, sollte gezielt auf seine Ernährung achten. Wir zeigen dir mit unseren Top 5 Nahrungsmittel wie du mit kleinen Umstellungen großes Bewirken kannst.

Gute Ernährung kann so einfach sein – wenn man weiß wie. Unsere Top 5 Lebensmittel für sportlich Aktive zeigen dir wie einfach und effektiv gute Ernährung sein kann und worauf du achten solltest um bestmöglich von deiner Ernährung profitieren zu können.

 

 

  1. Nüsse und Kerne

Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse, Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Alles ist erlaubt. Aber bitte in naturbelassenem Zustand und wenn möglich Bio. Die gerösteten und gesalzenen Varianten mit Schoko Stücken sind natürlich auch lecker, du profitierst aber mehr wenn du zur natürlichen Variante greifst. Ihr Anteil an ungesättigten Fettsäuren, hochwertigem Eiweiß, Ballaststoffen, Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin E und Antioxidantien ist höher und besser.

 

  1. Erbsen, Bohnen, Linsen

Lass den Reis und die Pasta doch mal Beiseite und greif lieber zur gesunden Variante. Linsen, Bohnen und Erbsen sorgen für mehr Energie und halten dich länger satt. Durch ihre hochwertigen Kohlenhydrate und das pflanzliche Eiweiß liefern sie dir über einen längeren Zeitraum mehr Power für deine Höchstleistungen.

 

  1. Erdäpfel

Ja, die Knolle sollte öfters mal auf deinen Teller! Gerne auch in Form einer Süßkartoffel. Sie hat ein top Nährstoffprofil und stellt dir komplexe Kohlehydrate für lang andauernde Belastungen zu Verfügung.

 

  1. Eier

Das Frühstücksei solltest du nicht auslassen! Eier haben die höchste Eiweißqualität die ein einzelnes Lebensmittel erreichen kann. Ein Ei liefert dir in etwa 10g Protein. Besonders hochwertig sind neben dem Eiweiß aber auch die Anteile an leicht verdaulichem Fett, die wichtigen Vitamine (A, B1, B12 und D) und Mineralstoffe (Calzium, Eisen und Phosphor).  Kohlenhydrate sind in einem Ei kaum enthalten.

 

  1. Brot, Nudeln, Müsli

Hier reden wir von Brot und Nudeln, die nicht aus Weizenmehl besteht, sondern am besten eine „Vollkorn“ oder „Nur-Korn“ Brot-Variante. Bei Nudeln achte ebenfalls auf eine Version aus Dinkel oder Vollkorn, diese enthalten mehr Ballaststoffe und halten dich somit länger und besser satt. Dein Müsli solltest du besser ohne Zuckerzusatz kaufen und dein Porridge sollte im besten Fall nur aus geschroteten Haferflocken bestehen. Alle 3 oben genannten Nahrungsmittel liefern in der „richtigen“ Version komplexe Kohlenhydrate und bewahren deinen Körper vor dem Hungerloch.

 

Natürlich ist neben den oben genannten Top 5 auch hochwertiges Fleich, Fisch und Gemüse & Obst ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Das wichtigste bei einer gesunden Ernährung ist aber die Kombination aus verschiedenen gesunden, hochwertigen Nahrungsmitteln.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.