„Teafavs“ im Test

Doppeltes Sieb, doppeltes Glas, doppelt so gut! Das doppelwandige Teeglas Teafavs von Amapodo hat uns mehrfach überzeugt.

Das Teeglas „Teafavs“ der Firma Amapodo umfasst eine Füllmenge von 450ml, was unserer Meinung nach ideal ist. Die Flasche ist 23 cm hoch und hat einen Bodendurchmesser von ca. 7cm. Durch das doppelwandige Borosilikatglas ist die Flasche robust und besitzt vor allem eine praktische Thermo-Funktion. Der Deckel wurde aus echtem Bambus gefertigt. Das beste an der Flasche? Eindeutig das doppelte Teesieb!

 
 

Folgende 3 Varianten empfiehlt der Hersteller für die Teezubereitung:

– Gib losen Tee in das große Edelstahlsieb – nutze beide Siebe als Filter.

– Gib Teeblätter direkt in das Glas – nutze nur das kleine Sieb als Filter.

– Aufguss, Auszug, Extrakte oder Trinkkur, wie z.B. aus Kräutern, Ingwer, Zitrone,  Minze uvm. auch ohne Teesieb aufgießen

Unsere Meinung

Uns hat die Flasche mehrfach überzeugt. Das Teesieb ist wirklich praktisch und lässt mit den zwei Varianten keine Wünsche offen. Die Flasche ist handlich, BPA frei und sieht zudem gut aus. Minimales Manko: Unbedingt darauf achten, dass ihr die Flasche gut und fest zuschraubt damit sie komplett abdichtet. Wir haben sie ein, zwei Mal unachtsam zugeschraubt, kopfüber in einem Rucksack bzw. einer Tasche transportiert und es sind ein,zwei Tropfen durch die Silikonabdichtung gekommen. Da es sich um eine Glasflasche handelt, sollte man aber sowieso vorsichtiger damit umgehen und auf den richtigen Transport achten. Seit wir den Teezubereiter besitzen, ist er unser täglicher Begleiter!

Vorteile:
– Handlich
– Doppelwandig
– Thermofunktion
– Multifunktionales Teesieb
– BPA frei
– Edler Bambusdeckel
– Aus Glas

Nachteile:
– Aus Glas (Bruchgefahr)

Das Produkt bekommt von uns: 5 von 5 Punkte!

       

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *